StädteRegion Aachen

Bauernmuseum Lammersdorf

Bahnhofstr. 3
52152 Simmerath-Lammersdorf

Centre Charlemagne - Neues Stadtmuseum Aachen

Katschhof 1
52062 Aachen

Couven-Museum

Hühnermarkt 17
52062 Aachen

Domschatzkammer Aachen

Klostergasse
52062 Aachen

Dorfmuseum Uraalt Scholl

Ringstraße 4
52156 Monschau-Mützenich

Druckerei Museum Weiss

Am Handwerkerzentrum 16
52156 Monschau

ENERGETICON

Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Felsenkeller Brauerei-Museum

St. Vither Str. 2 - 8
52156 Monschau

Fernmeldemuseum Aachen

Am Gut Wolf 9a
52070 Aachen

holzmarkt 5 - Haus der Stadtgeschichte

Holzmarkt 5
52156 Monschau

Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen

Pontstraße 13
52062 Aachen

Karnevalsmuseum Eschweiler

Lürkener Straße 15a
52249 Eschweiler-Dürwiß

Kindermissionswerk

Stephanstr. 35
52064 Aachen

Kunsthaus NRW Kornelimünster

Abteigarten 6
52076 Aachen-Kornelimünster

Ludwig Forum für Internationale Kunst

Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen

Museum in der Torburg - Heimat- und Handwerksmuseum Stolberg

Torburg - Luciaweg
52222 Stolberg

Museum Zinkhütter Hof

Cockerillstr. 90
52222 Stolberg

Museumssägewerk Zweifall

Jägerhausstr. 148
52224 Stolberg-Zweifall

Nationalpark-Tor Höfen

Hauptstr. 72
52156 Monschau

Naturkundliche Bildungsstätte Nordeifel

Im Pohl 7
52152 Simmerath-Lammersdorf

Printenmuseum

Franzstraße 91
52064 Aachen

Sparkassen Museum Monschau

Laufenstr. 42
52156 Monschau

Stiftung Scheibler-Museum Rotes Haus Monschau

Laufenstr. 10
52156 Monschau

Suermondt-Ludwig-Museum

Wilhelmstr. 18
52070 Aachen

Zollmuseum Friedrichs

Horbacher Straße 497
52072 Aachen

Fernmeldemuseum Aachen

Gründungsjahr 1997
Museumsleitung N. N.

Besucheranschrift

Am Gut Wolf 9a
52070 Aachen

Postanschrift

Am Gut Wolf 9a
52070 Aachen

Tel.

  (0241) 919 1148

Fax

  (0241) 919 1149

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Beschreibung

Das Fernmeldemuseum Aachen bietet Technik von gestern und vorgestern zum Anfassen und Einschalten. Auf 360 qm Ausstellungsfläche sind alle Systeme im Original aufgebaut und voll funktionstüchtig.
In den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts begann in Deutschland die Digitalisierung der Fernmeldenetze. Die analoge Technik wurde stillgelegt und war nur noch ein "Fall für´s Museum."
Nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahre 1990 wurde in der ehemaligen DDR Fernmeldetechnik abgebaut, die im Westen schon lange nicht mehr existierte. Sie stellt eine wesentliche Bereicherung des Aachener Museumsbestandes dar.

Die Ausstellung ist in folgende Themenkreise unterteilt: Ortsvermittlungstechnik I und II, Fernvermittlungstechnik, Übertragungstechnik, Linientechnik, Funktechnik, Telegrafentechnik, Entstörungsdienst und Endgeräte. Jedes Thema ist in einer separaten Nische von 2,50 m Tiefe und bis zu 8,50 m Länge dargestellt. Raumübergreifend sind aufwendige Einrichtungen wie Freileitungslinie, Kabelgraben und Richtfunkstrecke errichtet. Neben den für den Betrieb erforderlichen Apparaten sind die Endgeräte in einer Vitrinensammlung ausgestellt. Weitere Vitrinen beinhalten Bauteile, Werkzeuge und Messgeräte.

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 14:00
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Zusätzliche Öffnungsmöglichkeiten (auch nach 18 Uhr) an jedem Tag im Rahmen einer Führung nach Vereinbarung möglich.
Dieses Museum hat auch Montags geöffnet.
An folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Ostermontag, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Tag der Deutschen Einheit, Allerheiligen, 1. Weihnachtstag, 2. Weihnachtstag
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Regelmäßige Führungen: Mo 11 Uhr.
Spezielle Führungen für dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen, Termin können nach Absprache vereinbart werden.

Service

Museumsgastronomie vorhanden: Kantine der Deutschen Telekom AG auf dem Gelände (Bewirtung der Museumsbesucher nach Vereinbarung).

Anreise

PKW: A4 Köln-Aachen, Abfahrt Aachen-Zentrum/Würselen, rechts abbiegen in Krefelder Str. Richtung City, 4. Ampel links - "Am Gut Wolf"
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Einweisung erfolgt durch den Pförtner, Busse können zum Ein- und Aussteigen auf das Gelände fahren.
ÖPNV: AVV Buslinie 51, Haltestelle "Am Gut Wolf"
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund unter www.avv.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Das Museum ist nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen.

Veranstaltungsinformationen

Wechselausstellungen

Sonstige Tipps

Altstadt mit Dom, Rathaus, Centre Charlemagne

Letzte Aktualisierung: 31.10.2016