Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Besucheranschrift

Friedrich-Wilhelm-Str. 40
47051 Duisburg

Postanschrift

Düsseldorfer Str. 51
47051 Duisburg

Tel.:

(0203) 283 3294

Fax:

(0203) 283-3892
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Newsletter

Wilhelm und die Detektive – Tatort Museum
06.04.2020 - 10.04.2020, 10:00 - 14:00

Workshop

Beschreibung

Die Osterferien stehen vor der Tür und damit auch der Museumsspaß im CITY ATELIER!

In der ersten Ferienwoche (6. bis 10. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr) wird das Lehmbruck Museum zum Tatort: Figuren klettern aus den Bilderrahmen, Farben befreien sich und Wilhelm Lehmbrucks Skulpturen beginnen zu laufen. Was ist da los im Museum? Die Museumsdetektive sind dem Geheimnis auf der Spur und tragen die Indizien zusammen. Aus gemalten und gezeichneten Bildern entsteht eine Dokumentation der rätselhaften Vorgänge. Kunstvermittlerin Annette Wirtz unterstützt die jungen Detektive bei der Spurensuche.

Ferienworkshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Teilnahme: 50 EUR pro Kind und Kurs
Anmeldung und Info unter: 0203 283 2195 oder kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de

Link zur Veranstaltung:

www.lehmbruckmuseum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender