Kreis Kleve

Alte Mühle Donsbrüggen

Mehrer Straße 92a
47533 Kleve-Donsbrüggen

B. C. Koekkoek-Haus

Koekkoekplatz 1
47533 Kleve

Bürgerbegegnungsstätte Oermterberg

Rheurdter Straße 214a
47661 Issum

Dorfstube Wankum

Martinsplatz 4
47669 Wachtendonk-Wankum

Ehemaliges Jüdisches Gemeindezentrum

Kapellener Str. 30a
47661 Issum

Geologisches Museum im Schwanenturm

Schwanenturm
47533 Kleve

Haus Lawaczek

Krefelder Straße 35
47647 Kerken-Nieukerk

Heimatmuseum Grieth

Griether Markt
47546 Kalkar-Grieth

Heimatstube Aldekerk

Hochstr. 70
47647 Kerken-Aldekerk

Heimatstube Schaephuysen

Hauptstr. 50
47509 Rheurdt

His-Törchen, Kunst- und Heimatstube der Gemeinde Issum

Herrlichkeit 3
47661 Issum

Höckskes Huis

Kuhstraße 14
47624 Kevelaer-Twisteden

Hohe Mühle

Mühlenstr. 101
47589 Uedem

Museum der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Nördlicher Rundweg 8
47551 Bedburg-Hau

Museum Forum Arenacum

Drususdeich 85
47533 Kleve-Rindern

Museum für Kaffeetechnik

Reeser Str. 94
46446 Emmerich am Rhein

Museum Goch

Kastellstraße 9
47574 Goch

Museum Katharinenhof mit Mühlenturm und Stadtscheune

Mühlenstr. 9
47559 Kranenburg

Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré-Sammlung

Tiergartenstr. 41
47533 Kleve

Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V.

Hauptstr. 18
47623 Kevelaer

PAN kunstforum niederrhein

Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

Rheinmuseum Emmerich

Martinikirchgang 2
46446 Emmerich am Rhein

Royal Air Force Museum

Flughafen-Ring 6
47852 Weeze

Schatzkammer Emmerich

Martinikirchgang 3
46446 Emmerich am Rhein

Städtisches Museum Kalkar

Grabenstr. 66
47546 Kalkar

Städtisches Museum Koenraad Bosman

Am Bär 1
46459 Rees

Stiftsmuseum Wissel

Köstersdick 22 (“Alte Kaplanei” am Kirchhof)
47546 Kalkar

Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau

PAN kunstforum niederrhein

Gründungsjahr 1993
Museumsleitung N. N.

Besucheranschrift

Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

Postanschrift

Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

Tel.

  (02822) 537010

Fax

  (02822) 5370122

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Beschreibung

Überall dort, wo viele Menschen zusammentreffen oder vorübergehen, finden sie sich: Plakate informieren, amüsieren, provozieren oder erregen sogar Anstoß. Sie sind Barometer sozialer, wirtschaftlicher, politischer und kultureller Ereignisse, Spiegel geistiger und praktischer Aktivitäten, der lebenszugewandten Seite des Menschen, seines Denkens, Fühlens und Handelns. Das macht sie so lebendig. Hervorgegangen aus einer Plakataktion in der Emmericher Martinischule 1968, begann der passionierte Rektor Ernst Müller (1926 – 1993) mit der gezielten Sammlung von Serien einzelner Plakatgestalter und deren Präsentation im Umkreis von Emmerich. Mittlerweile umfasst die Sammlung, die seit 1988 als Plakatmuseum am Niederrhein (P.A.N.) ihr vorübergehendes Domizil im Stadttheater Emmerich gefunden hat, rund 96 000 Plakate aus aller Welt. Mit den ständigen Ausstellungen im Foyer des Stadttheaters, aber auch an anderen Stellen in der Stadt macht das P.A.N. Lust auf das zukünftige "Plakatforum", das in eigenen und größeren Räumen demnächst in Emmerich entstehen soll.

Öffnungszeiten

Abendöffnung: Do bis 20 Uhr.
Feiertagsregelung: k.A.

Service

Museumsshop vorhanden.
Museumsgastronomie vorhanden: Vollgastronomie, Öffnungszeiten unabhängig vom Museum.

Anreise

PKW: A 3, Ausfahrt Emmerich, Richtung Kleve bis zur Ampel vor der Brücke links in Richtung Stadtmitte, über die Ampel an der Post vorbei und nach ca. 100 m rechts in die Agnetenstraße einbiegen, dort Hinweisschilder PAN folgen
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Einfahrt neben dem Museum
ÖPNV: Bf. Emmerich Bf, 15 Minuten Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Fahrstuhl auf allen Ebenen
Behinderten-WC vorhanden

Sonstige Tipps

Museum Schloss Moyland, Museum Kurhaus Kleve, Kröller-Müller-Museum Otterlo, Rheinpromenade und Heilig Geist Kirche Emmerich,

Letzte Aktualisierung: 25.07.2016