Kreis Wesel

DIZeum / Dokumentations- und Informationszentrum Ledigenheime

Stollenstr. 1
46537 Dinslaken

Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein e.V.

Mittelstraße (Knappenheim)
47475 Kamp-Lintfort

Geologisches Museum Kamp-Lintfort

Schulzentrum - Moerser Str. 167
47475 Kamp-Lintfort

Gommansche Mühle

Auf der Mauer 4
47665 Sonsbeck

Grafschafter Museum im Moerser Schloss

Kastell 9
47441 Moers

Haus der Veener Geschichte

Kirchstr. 16
46519 Alpen-Veen

Heimathaus Dingden

Hohe Straße 1
46499 Hamminkeln-Dingden

Heimatmuseum Alte Bergschule Hünxe

Alte Dinslakener Str. 49
46569 Hünxe

Heimatmuseum Schermbeck

Steintorstr. 17
46514 Schermbeck

Historischer Schienenverkehr Wesel e. V. (HSW)

Karl-Jathostraße
46483 Wesel

Landtechnik-Traktorenmuseum Freizeitanlage Pauenhof

Balberger Str. 72
47665 Sonsbeck

LVR-Archäologischer Park Xanten

Am Rheintor/Archäologischer Park
46509 Xanten

LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten

Siegfriedstraße 39
46509 Xanten

Mühlenmuseum Hiesfeld

Am Freibad 6
46539 Dinslaken-Hiesfeld

Museum Bislich / Heimatmuseum - Deichmuseum - Ziegelmuseum

Dorfstr. 24
46487 Wesel

Museum Kloster Kamp

Abteiplatz 24
47475 Kamp-Lintfort

Museum Neukirchen-Vluyn

Von-der-Leyen-Platz 1
47506 Neukirchen-Vluyn

Museum und Heimathaus Eiskeller - Schloß Diersfordt

Am Schloß 1A
46487 Wesel

Museum Voswinckelshof

Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken

Otto-Pankok-Museum Haus Esselt

Otto-Pankok-Weg 4
46569 Hünxe-Drevenack

Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen

An der Zitadelle 14-20
46483 Wesel

SiegfriedMuseum Xanten

Kurfürstenstraße 9
46509 Xanten

Städtisches Museum - Galerie im Centrum / Schillkasematten / Abteilung Festungsgeschichte

Ritterstraße 12-14/Am Kornmarkt
46483 Wesel

StiftsMuseum Xanten

Kapitel 21
46509 Xanten

Uhren-Museum Hubben - Werkstatt-Galerie

Pastoratsstr. 2-4
47506 Neukirchen-Vluyn

Heimathaus Dingden

Gründungsjahr 1987
Museumsleitung Heinrich Hoffmann

Besucheranschrift

Hohe Straße 1
46499 Hamminkeln-Dingden

Postanschrift

Hohe Straße 1
46499 Hamminkeln-Dingden

Tel.

  (02852) 4316

Fax

  (02852) 909288

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Beschreibung

Die heimatgeschichtliche Sammlung ist in einem um 1690 als Wohn- und Stallgebäude errichteten Haus im Dorfkern untergebracht. Für diesen Haustyp sind das Mauerwerk aus Feldbrandziegeln, ein Krüppel-Walmdach, kleine Fensterscheiben mit vorgesetzten Blendläden, das Tonnengewölbe des Kellers und der darüber befindliche Raum, die sogenannte Upkamer, charakteristisch. Im Innern hat man nach der Restaurierung des Gebäudes die alten Balken und die roh behauenen Dachsparren sichtbar belassen. Auf drei Etagen zeigt das Museum historische Möbel und Einrichtungsgegenstände, Textilien und Trachten, Handwerkszeug und Ackergerät, Dokumente und Schriftstücke aus dem Dingdener Raum. Ergänzt wird die heimatkundliche Präsentation durch eine geologische Sammlung aus dem Dingdener Glimmerton, wie zum Beispiel fossile Schnecken und Muscheln, deren lateinische Bezeichnung mit "dingdensis" endet und damit auf den Fundort Dingden hinweist.

Öffnungszeiten

Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Spezielle Führungen für Gruppen.

Anreise

PKW: A 3, Ausfahrt Hamminkeln, Richtung Dingden; das Museum liegt unmittelbar an der Kath. Kirche (100 m in nordöstlicher Richtung)
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Parkplatz neben dem Kirchturm (Thingstraße) und an der Neustraße für Busse
Busparkplatz vorhanden.
ÖPNV: Bahn- und Busstrecke Wesel - Bocholt
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Nur Erdgeschoß zugänglich

Veranstaltungsinformationen

Tag des offenen Denkmals

Sonstige Tipps

Am Heimathaus und an anderen histor. Gebäuden hat der Heimatverein Schrifttafeln angebracht, die Auskunft über das Gebäude, seine frühere Funktion und seine Bewohner gibt.

Letzte Aktualisierung: 26.01.2014