Ab 06.04.2020, 30 Tage

Haus der FrauenGeschichte (HdFG)

Der Kampf der Frauen gegen § 218 StGB bis hin zu § 219a StGB

26.04.2020, 11:30
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Inklusiver Workshop spARTe EINSZWEIDREI - Wie klingt das Museum?

19.04.2020, 11:00 - 12:30
Haus der FrauenGeschichte (HdFG)

Vom Bücher verlegen und Bücher lesen – Frauen im Buchhandel und das literarische Leben im späten 18. Jahrhundert - Vortrag mit Simon Portmann

19.04.2020, 11:30
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Bronzegießen

12.04.2020 - 13.04.2020, 13:00 - 18:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Erzählcafé – Lebendige Geschichte(n): Tage des Lichts

26.04.2020, 15:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Rund ums Mercator-Quartier

19.04.2020, 15:00
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Schreiben mit Licht – Analoges Fotolabor

13.04.2020 - 17.04.2020, 10:00 - 14:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Sprache und Diskriminierung. Die Rhetorik der Herabsetzung unter der Lupe!

22.04.2020, 11:00 - 14:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Unerwünscht? Über den Ort der Sinti und Roma in der Geschichte und Gegenwart Europas

07.04.2020, 18:00
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Wilhelm und die Detektive – Tatort Museum

06.04.2020 - 10.04.2020, 10:00 - 14:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Mit Wolli durch die Tuchfabrik

19.04.2020, 11:30 - 13:30
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Viertägiger Workshop für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Förderprogramms Kulturrucksack NRW "respekt 4 all" ein Projekt des Kreises Euskirchen "Eine Zeitreise in die Vergangenheit! Vier Tage im Leben einer Arbeiterfamilie"

06.04.2020 - 09.04.2020, 9:00 - 16:00
Stiftung Keramion - Zentrum für moderne + historische Keramik

Sammlerbörse – "Von Asshoff bis Zenker"

22.03.2020 - 26.04.2020
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

KaffeePLUS: Das schmeckt wie bei Muttern

22.04.2020, 15:00
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

Von Marzipan, Teewurst und Einkaufswagen

16.04.2020, 14:30
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Eine Reise in geheimnisvolle Märchen, phantastische Landschaften und Fabelwelten - Osterferien-Workshop für Kinder und Erwachsene

07.04.2020, 13:00 - 17:00
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

International Music Festival - Beethoven Orbit 2020

17.04.2020, 19:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Horst Bieneks Gleiwitzer Kindheit - Vortrag von Prof. Dr. Daniel Pietrek

26.04.2020, 15:00 - 16:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Osterferienprogramm im OSLM mit dem Kulturrucksack NRW

06.04.2020, 13:30 - 16:30
Oberschlesisches Landesmuseum

Osterferienprogramm im OSLM mit dem Kulturrucksack NRW

07.04.2020, 13:30 - 16:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Bau einer Rennflasche - Kreativworkshop für Kinder

07.04.2020, 14:00 - 16:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Kindermuseumsfest - Spielzeug aus nix

25.04.2020, 14:00 - 17:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Leben ohne Plastik - geht das?

21.04.2020, 18:00 - 20:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Wunderlämpchen - Ein Technikworkshop für Kinder

09.04.2020, 14:00 - 16:00

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Besucheranschrift

Appellhofplatz 23-25 (EL-DE-Haus)
50667 Köln

Postanschrift

Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Tel.:

(0221) 22126332

Fax:

(0221) 22125512
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche

Film: Der Kampf um die Innenstadt – Recherchen, Zeitzeugen und Film
26.03.2020, 19:00

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Hermann Rheindorf hat mit hohem Aufwand umfangreiches Material zusammengetragen, das den Einmarsch der US-Truppen am 5. und 6. März 1945 dokumentiert. Herausragend sind dabei die Filmaufnahmen, die von seitens der US-Armee eigens hierfür ausgesuchte Kameraleute angefertigt wurden. Darunter finden sich auch dramatische Sequenzen, die das letzte Panzerduell am Dom und den tragischen Tod einer jungen Frau festhalten.
Für seinen Dokumentarfilm erforschte Hermann Rheindorf die Hintergründe beider Ereignisse, machte in den USA und in Deutschland Zeitzeug*innen ausfindig und interviewte sie.

Bei der Veranstaltung wird dieser Teil aus seiner Dokumentation »1945 – Kriegsende in Köln« gezeigt und Hermann Rheindorf erzählt von den Hintergründen seiner umfangreichen Recherchen und seinen Begegnungen mit damaligen Akteur*innen.

Treffpunkt: EL-DE-Haus
Preis: € 4,50 (ermäßigt: € 2,00)

Link zur Veranstaltung:

www.ns-dok.de

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: