Deutsches Museum Bonn

Besucheranschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Postanschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Tel.:

(0228) 302255

Fax:

(0228) 302254
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Museumspädagogisches Begleitprogramm zur Ausstellung
07.11.2017 - 03.12.2017

Museumspädagogik

Beschreibung

Technik für morgen: Brennstoffzelle – Energie aus Wasserstoff
Workshop mit Führung für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse

Die Verbrennung von Öl ist ein Konzept von gestern. Zur Ausstellung »Wasserstoff – der unbegrenzte Energieträger« wurde ein Workshop für Schulklassen entwickelt, unterstützt von LD DIDACTIC GmbH. Denn wenn die Menschheit die schlimmsten Folgen des selbstverursachten Klimawandels noch verhindern will, dann spielt die Entwicklung und Nutzung alternativer Energieträger eine zentrale Rolle. Ein heißer Kandidat dafür ist Wasserstoff in Verbindung mit Brennstoffzellen. Wasserstoff wird durch regenerative Energie aus Wasser umweltfreundlich hergestellt oder als Nebenprodukt der chemischen Industrie abgeschöpft. Einmal gelagert, kann es jederzeit in einer Brennstoffzelle wieder zu elektrischer Energie umgewandelt werden.

In den Workshops lernen Schülerinnen und Schüler an speziellen Experimentiersets von LD DIDACTIC die Funktionsweise einer Brennstoffzelle kennen und erkunden die Anwendungsmöglichkeiten. Kombiniert mit einer Führung durch die Ausstellung erfahren die Schülerinnen und Schüler zudem, wie der aktuelle Stand der Forschung ist und wie die Technologie derzeit wirtschaftlich genutzt wird.

Termine der Workshops:
7. November, 9. November und 10. November
14. November, 16. November und 17. November
21. November, 23. November und 24. November
30. November und 1. Dezember
Beginn: jeweils 10:30 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Kosten: Die Kosten für einen Workshop mit Führung betragen pro Gruppe 95 € inkl. 2 Begleitpersonen.

Für Schulklassen / Gruppen ist der Besuch der Ausstellung nur nach Voranmeldung möglich.

Link zur Veranstaltung:

www.deutsches-museum-bonn.de

Download Kalenderdaten:

Kalender