Ab 29.05.2022, 30 Tage

Ludwig Forum für Internationale Kunst

bad words - Keren Cytter

25.06.2022 - 25.09.2022
Kunsthaus NRW Kornelimünster

garten der fragmente

21.05.2022 - 13.11.2022
Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Beuys‘ Bienen

03.04.2022 - 11.09.2022
Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Flächenbrand Expressionismus. Holzschnitte aus der Sammlung Joseph Hierling

20.03.2022 - 06.06.2022
Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe

Ausstellung Querfeldein – Bewegende Geschichte(n)

03.10.2021 - 18.09.2022
Kunstmuseum Villa Zanders

Inge Schmidt – an der Wand und vor und neben

27.03.2022 - 24.07.2022
Kunstmuseum Villa Zanders

Katharina Hinsberg – Still Lines

20.02.2022 - 07.08.2022
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

AUGUST MACKE – Begegnungen

04.02.2022 - 16.10.2022
Bundeskunsthalle

BETTINA POUSTTCHI - THE CURVE

04.06.2022 - 29.10.2023
Bundeskunsthalle

Das Gehirn. In Kunst und Wissenschaft

28.01.2022 - 26.06.2022
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Deutschland um 1980 – Fotografien aus einem fernen Land

24.03.2022 - 14.08.2022
Bundeskunsthalle

Farbe ist Programm

08.04.2022 - 07.08.2022
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Heimat. Eine Suche

11.12.2021 - 25.09.2022
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Roms fließende Grenzen. Archäologische Landesausstellung NRW

25.11.2021 - 29.05.2022
Bundeskunsthalle

Simone de Beauvoir und "Das andere Geschlecht"

04.03.2022 - 19.06.2022
Kunstmuseum Bonn

WELT IN DER SCHWEBE - LUFT ALS KÜNSTLERISCHES MATERIAL

24.02.2022 - 19.06.2022
Frauenmuseum

WIR SIND! Neue Frauenbewegung und feministische Kunst. 100 Jahre Frauenpolitischer Aufbruch, Teil 3

06.03.2022 - 30.10.2022
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Karin Kneffel

01.05.2022 - 28.08.2022
Kreismuseum Zons

50 Jahre Kreismuseum Zons - Schätze aus den Sammlungen

14.05.2022 - 26.06.2022
Kreismuseum Zons

Studioausstellung: VielGestaltig - Zur Geschichte der Wechselausstellungen

14.05.2022 - 24.07.2022
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Feindschaft – Partnerschaft – Freundschaft: Duisburgs Kontakte in alle Welt

20.03.2022 - 08.01.2023
Museum St. Laurentius

Im Zwielicht. Peter Stermann 1903 – 1945

01.05.2022 - 04.10.2022
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Janet Cardiff & George Bures Miller. Wilhelm-Lehmbruck-Preisträger der Stadt Duisburg und des Landschaftsverbandes Rheinland 2020

27.03.2022 - 14.08.2022
MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

RAIMUND GIRKE – KLANG DER STILLE

18.03.2022 - 26.06.2022
Museum DKM

EROS in Erwartung der Ewigkeit

26.03.2022 - 25.09.2022
Museum DKM

Omoshirogara. 99 Kimonos aus der Sammlung Inui

01.10.2021 - 04.09.2022
Papiermuseum Düren

BAMP! Bauen mit Papier

06.03.2022 - 09.10.2022
Stadtmuseum Düren

In Düren zu Hause - Migrationsgeschichte(n) und kulturelle Vielfalt

05.09.2021 - 31.12.2023
Stadtmuseum Düren

Jäger, Forscher, Naturschützer - Auf den Spuren von Carl Georg Schillings

23.01.2022 - 31.12.2022
Stadtmuseum Düren

Och, wat wor dat fröher schön … Das alte Düren im Modell

05.09.2021 - 31.12.2022
Leopold-Hoesch-Museum

Volker Saul, Aftermath – Turning

10.04.2022 - 04.09.2022
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

#WeRemember. Düsseldorferinnen und Düsseldorfer erinnern sich

24.02.2022 - 20.06.2022
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

1904 bis 1947: Wandel zwischen Aufbruch & Archiv

03.06.2022 - 30.08.2022
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

4074 Tage – Tatorte der NSU-Morde

06.05.2022 - 13.08.2022
Kunsthalle Düsseldorf

Conrad Schnitzler "Manchmal artet es in Musik aus"

11.06.2022 - 14.08.2022
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Das VorBild der Gegenwart - Düsseldorfer Stadtansichten 1835-2021

05.04.2022 - 29.05.2022
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Der Bogen im Auge

05.03.2022 - 12.06.2022
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Dialoge im Wandel. Fotografien aus The Walther Collection

09.04.2022 - 25.09.2022
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Die Sammlung. Befragen und Weiterdenken

06.07.2021 - 01.01.2023
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Dieter Nuhr: Reisezeit – Zeitreisen

15.03.2022 - 31.07.2022
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Im Auge des Drachen – Keramik aus Vietnam und Thailand

28.04.2022 - 28.08.2022
Stiftung Schloss und Park Benrath - Corps de Logis

KURFÜRSTLICHE ZEITMESSER. DIE UHRENSAMMLUNG VON SCHLOSS BENRATH

13.05.2022 - 28.02.2023
Kunstpalast

LANDSBERG-PREIS: ALEX WISSEL

11.06.2022 - 17.07.2022
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Man muss sich an morgen erinnern – 40 Jahre Theater an der Ruhr

23.04.2022 - 24.07.2022
K.I.T. - Kunst im Tunnel

off the beaten rack

25.06.2022 - 18.09.2022
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

The Skin of ALL

19.03.2022 - 17.07.2022
Kunsthalle Düsseldorf

Yael Efrati, Asta Gröting, Monika Sosnowska - City Limits

11.06.2022 - 14.08.2022
Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Gartenkunst

Zitrusmanie. Goldene Früchte in fürstlichen Gärten

07.04.2022 - 18.09.2022
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

zwangs sterilisiert. Eingriffe in die Menschenwürde in Düsseldorf 1934-1945

01.02.2022 - 06.06.2022
LVR-Industriemuseum, Kraftwerk Ermen & Engels

Mode 68 – Mini, sexy, provokant

10.04.2022 - 23.10.2022
Ruhr Museum

BEYOND EMSCHER. FOTOGRAFISCHE POSITIONEN AUS DER GEGENWART

12.05.2022 - 06.11.2022
Rotkreuz-Museum Essen

Design on Stage 2021–2022

23.06.2020 - 31.05.2022
Ruhr Museum

Eine Klasse für sich. Adel an Rhein und Ruhr

13.12.2021 - 31.07.2022
Rotkreuz-Museum Essen

Milestones in Contemporary Design

23.06.2020 - 31.05.2022
Ruhr Museum

Mustafas Traum. Fotografien von Henning Christoph zum türkischen Leben in Deutschland 1977-1989

31.10.2021 - 30.10.2022
Museum Folkwang

NEUE WELTEN Die Entdeckung der Sammlung

21.06.2022 - 30.12.2022
Ruhr Museum

REBUILDING – FOTOGRAFIEN VON JANOSCH RAUTER

03.04.2022 - 19.06.2022
Museum Folkwang

VISIONS OF UKRAINE A Moving Image Selection by Mykola Ridnyi

13.05.2022 - 21.08.2022
Museum Folkwang

We Want You! Von den Anfängen des Plakats bis heute

08.04.2022 - 28.08.2022
Museum Folkwang

„… SOGAR DER FACHMANN STAUNT!“ – Werke aus der Sammlung Olbricht

22.10.2021 - 15.01.2023
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

MUST-HAVE. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums

14.11.2021 - 27.11.2022
Stiftung Keramion - Zentrum für moderne + historische Keramik

Beate Kuhn – immer wieder gerne!

15.05.2022 - 14.08.2022
Museum Goch

DONATELLA LANDI

24.04.2022 - 24.07.2022
Wilhelm-Fabry-Museum/Historische Kornbrennerei

Kuriositäten der Welt - Die moderne Wunderkammer

03.04.2022 - 29.05.2022
Stiftung Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur

GARTENFOKUS – Retrospektive: Highlights einer Dekade

27.03.2022 - 28.08.2022
Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V.

Popper, Punker, Popkultur… Willkommen in den 80ern!

10.04.2022 - 28.08.2022
B. C. Koekkoek-Haus

Provinz - Grenzenlos Landschaftsmalerei Das Museum Veluwezoom zu Gast im B.C. Koekkoek-Haus

01.05.2022 - 30.10.2022
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

40 Jahre laif – 40 Positionen dokumentarischer Fotografie

12.03.2022 - 25.09.2022
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Harald Naegeli in Köln – Sprayer und Zeichner

09.03.2022 - 12.06.2022
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

In die Weite. Aspekte jüdischen Lebens

15.09.2021 - 15.08.2022
Museum Ludwig

ISA­MU NOGUCHI

26.03.2022 - 31.07.2022
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Jahrestage. Geschichten aus der Geschichte des Tanzes

30.04.2022 - 26.02.2023
Museum Ludwig

John Dewey und die Neupräsentation der Sammlung zeitgenössischer Kunst im Museum Ludwig

20.08.2020 - 19.08.2022
Käthe Kollwitz Museum Köln

Kollwitz Kontext – Das Werk hinter den Meisterwerken

11.03.2022 - 19.06.2022
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Photographische Konzepte und Kostbarkeiten – Sammlungspräsentation

11.02.2022 - 10.07.2022
Museum für Ostasiatische Kunst Köln

SHIN HANGA - Der moderne Farbholzschnitt Japans 1900–1960

11.03.2022 - 06.06.2022
Skulpturenpark Köln

ÜberNatur – Natural Takeover

01.08.2020 - 01.07.2022
Museum Ludwig

Voiceover. Felice Beato in Japan

19.02.2022 - 12.06.2022
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Landschaft bei Nacht

26.11.2021 - 29.05.2022
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

Versammelte Erinnerungen

13.02.2022 - 15.07.2022
Museum Haus Esters

Adolf Luther

15.05.2022 - 25.09.2022
Museum Haus Lange

Julio Le Parc

15.05.2022 - 25.09.2022
Deutsches Textilmuseum Krefeld

The Rustle of Touch. Ein Hauch

14.02.2022 - 19.06.2022
Haus der Seidenkultur / Historische Paramentenweberei Hubert Gotzes

„Schillernde Perlen am seidenen Faden“ - Perlenstickereien von Margarete Schumacher geb. Pöllmann

08.05.2022 - 11.12.2022
Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld im Freiherr-vom-Stein-Haus

Der Blick in die Sterne - Astronomie gestern und heute

08.05.2022 - 07.08.2022
LVR-Freilichtmuseum Kommern / Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

FORMVOLLENDET? BAKELIT VERÄNDERT DEN ALLTAG

20.02.2022 - 19.02.2023
Neanderthal Museum

CATS - Eiszeitliche Jäger

14.05.2022 - 06.11.2022
Städtisches Museum Abteiberg

STUDIO FOR PROPOSITIONAL CINEMA - The Camera of Disaster

03.04.2022 - 25.09.2022
Clemens Sels Museum Neuss

Kaffee ist fertig! Karriere eines Heißgetränks

22.05.2022 - 25.09.2022
Feld-Haus - Museum für populäre Druckgrafik

Me as Mickey Mouse. Rock- & Popstars von John Lennon bis Udo Lindenberg zeichnen

10.04.2022 - 14.08.2022
Gasometer Oberhausen im CentrO.

Das zerbrechliche Paradies

01.10.2021 - 30.06.2022
Peter-Behrens-Bau

Fotografie in der Weimarer Republik

25.01.2022 - 29.05.2022
LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

LINDA McCARTNEY - The Sixties and more

15.05.2022 - 11.09.2022
LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte

Zu Land, zu Wasser und in der Luft - Mobilität bei der GHH

24.06.2022 - 04.06.2023
Museum Ratingen

Gudrun Teich – In vollen Zügen. Im Projektraum

18.02.2022 - 26.06.2022
Oberschlesisches Landesmuseum

Jüdische Spuren. Von der Synagoge zum Gebetshaus in Beuthen

21.11.2021 - 30.06.2022
LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford

Modische Raubzüge durch die Tierwelt. Luxus, Lust und Leid

11.07.2021 - 26.06.2022
Museum Ratingen

Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen

11.03.2022 - 31.07.2022
Stadtmuseum Siegburg

DIETER LUDWIG – Die Rückkehr der Diva

27.04.2022 - 31.05.2022
Stadtmuseum Siegburg

Katharina Krenkel „Ornament – Natur von der Rolle“

08.05.2022 - 03.07.2022
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Im Schnitt Gut - Scherengeschichte(n)

10.02.2022 - 17.10.2022
Zentrum für verfolgte Künste

1929/1955. Die erste documenta und das Vergessen einer Künstler:innengeneration

06.05.2022 - 11.09.2022
Zentrum für verfolgte Künste

Deadlines Kriegsbilder des ukrainischen Fotojournalisten Maks Levin (1981-2022)

28.04.2022 - 26.06.2022
Kunstmuseum Solingen

Zukunft bedenken – Solingen lässt Mohnblumen blühen

19.03.2022 - 29.05.2022
Burg Wissem - Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

Die drei ???: Aiga Rasch und das Abenteuer auf Burg Wissem

13.03.2022 - 12.06.2022
LVR-Niederrheinmuseum Wesel

Blick auf den Niederrhein. Luftbilder von Hans Blossey

08.04.2022 - 14.08.2022
Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

Andreas Schmitten - Skulpturen

26.05.2022 - 01.01.2023
Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

DANIEL BUREN - ONE WINDOW THREE ARTISTS I

04.06.2022 - 21.08.2022
Von der Heydt-Museum

Hans-Christian Schink. Freundschaftsanfrage N°1

27.02.2022 - 10.07.2022
Von der Heydt-Museum

Jankel Adler. Metamorphosen des Körpers

08.05.2022 - 28.08.2022
Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

WILHELM MUNDT - UNKLUMPEN

19.03.2022 - 31.07.2022
Von der Heydt-Museum

ZERO, POP UND MINIMAL – DIE 1960ER UND 1970ER JAHRE

10.04.2022 - 16.07.2022
LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten

Roms fließende Grenzen - Der Limes am Niederrhein

30.09.2021 - 16.10.2022
LVR-Archäologischer Park Xanten

Roms fließende Grenzen - Der Limes am Niederrhein

30.09.2021 - 16.10.2022
Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur

Gemalte Sehnsucht – Die Düsseldorfer Landschafts- und Genremalerei und Hubert Salentin

06.05.2022 - 16.10.2022

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Besucheranschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8996170

Fax:

(0211) 8994019
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte

Geschichte der Dinge. Zur Herkunft von Objekten in nordrhein-westfälischen Sammlungen
09.01.2022 - 06.03.2022

Ausstellung

Beschreibung

Das Stadtmuseum Düsseldorf präsentiert vom 9. Januar bis zum 6. März die Ausstellung "Geschichte der Dinge. Zur Herkunft von Objekten in nordrhein-westfälischen Sammlungen". Thema der Wanderausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist die Provenienzforschung, das Erforschen der Herkunft und der Geschichte von Objekten. Die Schau bietet den Besucher*innen Gelegenheit, die Provenienzforschung in all ihren Aspekten kennenzulernen. Zahlreiche nordrhein-westfälische Museen haben die Ausstellung mit Leihgaben unterstützt, so auch das Stadtmuseum Düsseldorf.

Zur Ausstellung
Der Fall Gurlitt, Bronzen aus dem ehemaligen Königreich Benin oder die Elgin Marbles von der Akropolis – diese Aufzählung macht die Spannbreite aktueller Provenienzforschung deutlich. Während bei vielen Ausstellungen zum Thema Provenienzforschung meist nur ein Sammlungsbereich, ein Sammler oder ein Museum im Fokus steht, widmet sich die LWL-Ausstellung erstmals in Deutschland dem gesamten Themenbereich: Insgesamt zehn Kapitel beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Entzugskontexten wie zum Beispiel NS-verfolgungsbedingtem Entzug, Kolonialismus oder DDR-Unrecht, mit verschiedenen Objektgruppen wie Judaika, aber auch mit Akteuren und Strukturen. Die zentrale Frage lautet: Woher kommt das Objekt? Dabei kann die LWL-Ausstellung mit 50 Leihgaben nicht immer Antworten oder konkrete Lösungen präsentieren. Die Ausstellungsobjekte laden die Besucher*innen dazu ein, sich selbst mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Anhand der Leihgaben aus Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus erzählt die Ausstellung Lebens- und Erwerbsgeschichten, die schwierige Kapitel der deutschen Geschichte berühren. Die Ausstellungsvorbereitung selbst ist ein Beispiel dafür, wie die aktive Auseinandersetzung positive Zeichen setzen kann: "Angestoßen durch eine Leihanfrage von uns konnte die Herkunft eines rituellen jüdischen Sedertellers im Hellweg-Museum in Unna recherchiert werden. Die kontaktierten rechtmäßigen Eigentümer bestimmten schnell, dass er als Dauerleihgabe im Museum verbleiben soll", erzählt Ausstellungskuratorin Ute Christina Koch.

Nicht immer führen Recherchen jedoch so zuverlässig zu einem Ergebnis. Eine schwarze Münzkassette und die in ihr befindlichen Münzen, Medaillen und Plaketten werfen im Stadtmuseum Düsseldorf vielschichtige Fragen zur Provenienz auf. "Silbermünzen aus jüdischem Besitz" wurden 1939 als Zugang im Inventarbuch des Stadtmuseums Düsseldorf eingetragen. Ein NS-verfolgungsbedingter Entzug ist höchst wahrscheinlich, doch weder lassen sich die Münzen des Konvoluts heute eindeutig identifizieren noch deren Vorbesitzer feststellen. "Die aus verschiedenen europäischen Staaten stammenden Münzen spielten für das Sammlungsprofil des Stadtmuseums in der Vergangenheit offensichtlich keine Rolle. Daher wurden sie bis in die 1990er-Jahre nur als Tauschobjekte genutzt", fasst die stellvertretende Leiterin des Stadtmuseums, Sigrid Kleinbongartz, ihre Forschungen zusammen. Heutzutage wäre ein solcher Umgang undenkbar. "Es bleibt die Hoffnung, dass im Zuge weiterer kritischer Prüfungen mehr Licht in diesen ungewöhnlichen Fall gebracht werden kann." Die Münzkassette wird im Rahmen der LWL-Ausstellung gezeigt.

Weitere Objekte der Ausstellung stehen stellvertretend für kritisch zu prüfende Provenienzen. So stammt aus dem Museum Wilnsdorf (Kreis Siegen Wittgenstein) der Gedenkkopf eines Oba, des politischen und rituellen Oberhauptes im Königreich Benin, mit einer allerdings unbedenklichen Herkunft. Dieser wurde vermutlich Mitte des 20. Jahrhunderts in Nigeria hergestellt.

"Mit dieser Ausstellung wollen wir die Besucherinnen und Besucher ermutigen, sich mit diesem Thema, ob im eigenen Lieblingsmuseum oder zu Hause, auseinanderzusetzen", so Kuratorin Verena Burhenne. "Gerade abseits der 'großen Kunst' übersieht man schnell, dass auch hier ein verfolgungsbedingter Entzug möglich ist", ergänzt Kuratorin Dr. Ute Christina Koch. "Uns war von Anfang an wichtig, möglichst die ganze Bandbreite darzustellen, also verschiedene Entzugskontexte oder auch Objektgruppen bis hin zu Alltagsgegenständen."
In Ergänzung zur Ausstellung wird im Februar 2022 eine digitale Tagung des Landschaftsverbands Rheinland in Kooperation mit dem Stadtmuseum Düsseldorf zu aktuellen Themen der Provenienzforschung stattfinden. Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es in Kürze auf der Website der LVR-Museumsberatung.

Begleitende App
Zur Ausstellung ist eine App verfügbar, mit der sich auch außerhalb der Museen Näheres zu allen Themenbereichen und Kapiteln erfahren lässt. Die App stellt (fast) alle Objekte vor und ergänzt sie um begleitende Dokumente wie Fotos und Briefe. Diese liefern weitere Hintergrundinformationen zu Herkunft, Vorbesitzern und den Wegen, die diese Exponate genommen haben. Des Weiteren stellt die App auch begleitende Handreichungen und Leitfäden zur Provenienzforschung zur Verfügung. Ein Katalog vertieft und erweitert die Themenbereiche und zeigt ausgewählte Ausstellungsobjekte. Die App ist für Android und iOS kompatibel und kann in den entsprechenden Stores kostenlos heruntergeladen werden. Der Katalog zur Ausstellung ist im Stadtmuseum zum Preis von 15,90 Euro erhältlich.

Ausstellungskonzeption
Die Wanderausstellung haben Ute Christina Koch und Verena Burhenne vom LWL-Museumsamt für Westfalen geplant und organisiert. Annika Flamm von der LVR-Museumsberatung hat die Inhalte des Medientisches zu den Bergungsorten in Nordrhein-Westfalen beigesteuert. Im Stadtmuseum Düsseldorf steht die stellvertretende Leiterin Sigrid Kleinbongartz als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Provenienzforschung im Stadtmuseum Düsseldorf
Die Provenienzforschung gehört zu den grundlegenden Museumsaufgaben, denen sich das Stadtmuseum Düsseldorf aktuell in unterschiedlichen Formaten annimmt. In Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Provenienzforschung führt das Museum einen Erstcheck seiner Zugänge der Jahre 1933 bis 1945 durch. In der Sonderausstellung "Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern" (noch bis zum 30. Januar zu sehen) nimmt die Darstellung der Ergebnisse der Provenienzforschung wie speziell des NS-verfolgungsbedingten Entzugs eine zentrale Stelle ein. Die Abteilung Bildung bietet einen Workshop zur Provenienzforschung an, der Schülerinnen und Schüler wie Erwachsene zur praktischen Arbeit einlädt.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/stadtmuseum

Download Kalenderdaten:

Kalender