Stadt Köln, ab 17.01.2021, 30 Tage

Museum Ludwig

Andy Warhol. Now

12.12.2020 - 18.04.2021
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Danish Jewellery Box. Zeitgenössisches Schmuckdesign

28.11.2020 - 18.04.2021
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand

13.11.2020 - 28.02.2021
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Hélène Binet – Das Echo von Träumen. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag

23.10.2020 - 28.03.2021
Museum Ludwig

John Dewey und die Neupräsentation der Sammlung zeitgenössischer Kunst im Museum Ludwig

20.08.2020 - 19.08.2022
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Poesie der See. Niederländische Marinemalerei aus dem 17. Jahrhundert

27.03.2020 - 28.02.2021
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Rebecca Unz. Kopfstudien. August-Sander-Preisträgerin 2020

01.12.2020 - 25.04.2021
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

REIZEND! Tanz in der Werbung

21.03.2020 - 28.02.2021
Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt

RESIST! Die Kunst des Widerstands

27.11.2020 - 02.05.2021
Museum Ludwig

Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung. Fragen, Untersuchungen, Erklärungen

26.09.2020 - 07.02.2021
Museum Ludwig

Sisi privat. Die Fotoalben der Kaiserin

24.10.2020 - 24.01.2021
Skulpturenpark Köln

ÜberNatur – Natural Takeover

01.08.2020 - 01.07.2022
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Von Becher bis Blume – Photographien aus der Sammlung Garnatz und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur im Dialog

01.12.2020 - 25.04.2021

Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Besucheranschrift

Universitätsstr. 100
50674 Köln

Postanschrift

Universitätsstr. 100
50674 Köln

Tel.:

(0221) 22128608


Fax:

(0221) 22128610

  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Trunken an Nüchternheit. Wein und Tee in der chinesischen Kunst
13.11.2019 - 03.05.2020

Ausstellung

Beschreibung

Kabinettausstellung

Wein und Tee spielen in der chinesischen Kunst als Genussmittel bei sozialen Anlässen, zur künstlerischen Inspiration, oder als Opfergaben an die Geister der Ahnen und Gottheiten eine wichtige Rolle. Die Kabinettausstellung gibt Einblick in die Bedeutung und den Gebrauch von Wein und Tee in der Jahrtausende alte Kultur Chinas. So präsentiert das Museum Opfergefäße für Wein aus Keramik und Bronze, die im Ahnenkult Verwendung fanden. Die exquisite chinesische Teekeramik des 12. und 13. Jahrhunderts inspirierte wiederum die japanischen Teemeister. Die berauschende Wirkung von Wein und Tee wird in schwungvoll kalligrafierten Gedichten gepriesen. In kaum einer Darstellung chinesischer Mußebeschäftigungen fehlt der Genuss beider Getränke.

Download Kalenderdaten:

Kalender