Kindergartenmuseum Nordrhein-Westfalen

Besucheranschrift

Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach

Postanschrift

Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach

Tel.:

(02202) 243640
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Senioren

BauSpielKunst
09.05.2019 - 22.12.2019

Ausstellung

Beschreibung

Was wäre das Jubiläum "100 Jahre Bauhaus" ohne eine Bauausstellung!? Die gibt es im Kindergartenmuseum Nordrhein-Westfalen zu sehen - allerdings nicht mit Bauplänen und Architekturmodellen, sondern mit Baukästen. Die Ausstellung spannt den Bogen von den ersten Baukästen aus dem Jahre 1840, die wir dem Kindergartengründer Friedrich Fröbel verdanken, über das Bauhaus-Bauspiel, das die Bauhaus-Mitarbeiterin Alma Siedhoff Buscher 1923 entworfen hat, bis zu den Baukästen der Firma Naef, die seit 1957 produziert werden.

Die Naef-Baukästen stehen im Mittelpunkt der Sonderausstellung, darunter das Naef-Produkt des Bauhaus-Bauspiels. Zu verdanken ist die Mehrzahl der 59 gezeigten Naef-Baukästen dem Kölner Kindergarten-Ausstatter Herbert Bungarten, der eng mit dem Firmengründer Kurt Naef zusammenarbeitete und seine Baukästen sammelte. Neben den Leihgaben und Schenkungen von Herbert Bungarten war es dem Kindergartenmuseum möglich, durch den Kauf von Baukästen und Schenkungen der Naef Spiele AG Lücken zu schließen und die breite Palette der Naef-Baukästen von 1957 bis 2017 zu präsentieren.

Die Naef-Baukästen, die für sich schon Kunstwerke sind, laden zugleich mit ihrem hohen Aufforderungscharakter alle Altersgruppen zum künstlerischen Gestalten ein. Dementsprechend werden in der Ausstellung die Baukästen nicht nur gezeigt, sondern die Besucher/innen haben die Gelegenheit, mit einigen der Baukästen, die als Dublikate bereitstehen, zu bauen, zu spielen und künstlerisch zu gestalten.

Link zur Ausstellung:

www.kindergarten-museum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender