Stadt Köln, ab 23.05.2019, 30 Tage

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

"Die Hummer-Quadrille". Photographien von Roselyne Titaud, Herbert Bayer, Jim Dine, Ruth Hallensleben, Willi Moegle und Anonyme (Raum 3, 4)

03.05.2019 - 21.07.2019
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

12.04.2019 - 11.08.2019
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit

07.06.2019 - 18.08.2019
Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Alles unter dem Himmel. 40 Jahre Museum für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher

18.11.2018 - 30.06.2019
artothek - Raum für junge Kunst

Ani Schulze. 7 Follies

02.05.2019 - 22.06.2019
Käthe Kollwitz Museum Köln

Anja Niedringhaus – Bilderkriegerin

28.03.2019 - 30.06.2019
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Antje Van Wichelen. Noisy Images

04.05.2019 - 16.06.2019
Museum Ludwig

Ben­jamin Katz. Ber­lin Havel­höhe, 1960

07.06.2019 - 22.09.2019
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Der Samsonmeister und seine Zeit. Skulptur der Romanik im Rheinland

06.06.2018 - 30.06.2019
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Der Volksgerichtshof 1934–1945 – Terror durch "Recht"

15.03.2019 - 26.05.2019
Haus des Waldes

Die Natur-Maler

10.03.2019 - 08.09.2019
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Erik Kessels. ArchiveLand im Rahmen von Artist Meets Archive

03.05.2019 - 02.06.2019
Museum Ludwig

Fio­na Tan. GAAF

04.05.2019 - 11.08.2019
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

geschenkt! - die Gabe der Diplomatie

07.06.2019 - 22.09.2019
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Große Oper - viel Theater? Bühnenbauten im Europäischen Vergleich

30.03.2019 - 30.06.2019
Museum Ludwig

Jac Leirn­er. Wolf­gang-Hahn-Preis 2019

10.04.2019 - 21.07.2019
Skulpturenpark Köln

KölnSkulptur #9

15.10.2017 - 30.06.2019
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Neues Bauen im Rheinland und in Palästina – Erez Israel: Josef Rings und Erich Mendelsohn

17.05.2019 - 14.07.2019
Museum Ludwig

Nil Yal­ter Ex­ile. Is A Hard Job

09.03.2019 - 02.06.2019
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Poesie der Pflanze – Photographien von Karl Blossfeldt und Jim Dine (Raum 1)

21.02.2019 - 21.07.2019
Kölnisches Stadtmuseum

Ronit Porat: Paradiesvogel - Artist meets Archive

04.05.2019 - 14.07.2019
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Roselyne Titaud – „Geographies des limites humaines“. Photographien (Raum 2, 3)

21.02.2019 - 21.07.2019
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Sonntag des Lebens - Lifestyle im Barock

13.07.2018 - 30.06.2019
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Tanz! Kritik! Von Kritikern, Päpsten und Liebenden

23.03.2019 - 26.01.2020
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Unter der Lupe

13.11.2018 - 30.06.2019
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Wir • Glauben • Kunst. Meisterzeichnungen aus der kölner Jesuiten-Sammlung

24.05.2019 - 18.08.2019
Kölnisches Stadtmuseum

YOU ARE HERE – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1

04.05.2019 - 14.07.2019

Kölnisches Stadtmuseum

Besucheranschrift

Zeughausstr. 1-3
50667 Köln

Postanschrift

Zeughausstr. 1 - 3
50667 Köln

Tel.:

(0221) 22125789

Fax:

(0221) 22124154
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Abends geöffnet

KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation.
20.10.2018 - 31.03.2019

Ausstellung

Beschreibung

Die Ereignisse der späten 1960er-Jahre, die heute unter der Chiffre „68“ zusammengefasst werden, markieren in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland einen bedeutsamen Einschnitt. Die Stimmung innerhalb der jungen Generation, gerade im studentischen Umfeld, war angespannt. Mit Protesten gegen die starren Verhältnisse forderten junge Menschen – in Deutschland, aber auch in Frankreich, USA oder Italien – die demokratische Institutionenordnung heraus. Nicht nur die Politik: Wohnen, Sprache, Kunst, Kultur und Musik standen gleichermaßen auf dem Prüfstand und wurden nachhaltig beeinflusst.

Auch in Köln demonstrierten Studierende sowie Schülerinnen und Schüler für mehr Mitbestimmung und Demokratisierung. Mit Flugblättern, Transparenten und neuen Demonstrationsformen verschafften sie ihren Forderungen Gehör und legten die Grundlagen für viele neue Entwicklungen in der Stadt.

Heute steht „1968“ für vieles. Für Sit-ins, Straßenschlachten, Anti-Vietnamkriegsproteste, Kampf gegen alte Nazis, lockere Geschlechterbeziehungen, antiautoritäre Erziehung, lange Haare oder Aussteigerkommunen, vor allem aber: für Aufbruch und Umbruch.

In Kooperation mit dem Historischen Institut der Universität zu Köln nimmt das Kölnische Stadtmuseum jetzt die vielschichtigen Ereignisse und Entwicklungen in Köln rund um das Jahr 1968 in den Fokus – und damit ein auf Ausstellungsebene bislang zu Unrecht stark vernachlässigtes Thema. Mit eindrucksvollen Originalobjekten, Filmausschnitten, Zeitzeugeninterviews und innovativen Veranstaltungen begibt sich die gemeinsame Jubiläumsschau auf eine bewegende Zeitreise.

Link zur Ausstellung:

www.museenkoeln.de/ksm

Download Kalenderdaten:

Kalender