MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

Besucheranschrift

Hochstadenring 36
53119 Bonn

Postanschrift

Hochstadenring 36
53119 Bonn

Tel.:

(0228) 655531

Fax:

(0228) 691550
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen mit Zeichensprache
  • Museum bietet: Führungen für Senioren

SCHNITTSTELLE. Cut-out trifft Schattenriss
06.07.2018 - 04.11.2018

Ausstellung

Beschreibung

Den Auftakt zu Brückenschlägen in die Gegenwartskunst im Museum August Macke Haus macht eine Ausstellung, die ein traditionsreiches Medium und seine zeitgenössischen Neuinterpretationen durch 16 Künstlerinnen und Künstler vorstellt: Aus der alten, in ihren Formaten und Formen beschränkten Technik des Scherenschnitts entwickelt sich gegenwärtig ein sensationell vielgestaltiges Spektrum künstlerischer Positionen – von miniaturhaft kleinen Exponaten zu raumfüllenden Installationen, vom strengen Schwarz-Weiß zur Farbe, von einer vegetabilen Ornamentik zum politischen Statement.

Mit Werken von Gabriele Basch, Berlin; Felix Droese, Mönchengladbach; Marion Eichmann, Berlin; Anett Frontzek, Dortmund; Cornelia Genschow, Bonn; Tobias Gerber, Köln; Lena von Goedeke, Berlin; Katharina Hinsberg, Raketenstation Hombroich; Andreas Kocks, Königsdorf (Bayern); Hans Lankes, Regensburg; Charlotte MacGowan-Griffin, Berlin; Martin Noël, Bonn; Zipora Rafaelov, Düsseldorf; Volker Saul, Köln; Annette Schröter, Leipzig; Heike Weber, Köln.

Link zur Ausstellung:

www.august-macke-haus.de

Download Kalenderdaten:

Kalender