Stadt Bonn, ab 23.09.2018, 30 Tage

Frauen Museum

100 Jahre Frauenpolitischer Aufbruch. Vom Frauenwahlrecht zum Frauenmandat

03.10.2018 - 01.05.2019
Kunstmuseum Bonn

AKIO SUZUKI - Observatory of Spirits / ko da ma

06.09.2018 - 31.12.2018
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

Bernhard Koehler - Mäzen, Freund und Sammler von August Macke

10.10.2018 - 17.01.2019
Deutsches Museum Bonn

Das Leuchten der Pflanzen

06.07.2018 - 23.09.2018
Kunstmuseum Bonn

Der Flaneur. Vom Impressionismus bis zur Gegenwart

20.09.2018 - 13.01.2019
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Deutsche Mythen seit 1945

16.03.2018 - 14.10.2018
Kunstmuseum Bonn

DOROTHEA VON STETTEN KUNSTPREIS 2018 - Junge Kunst aus Dänemark

21.06.2018 - 30.09.2018
Bundeskunsthalle

Malerfürsten

28.09.2018 - 27.01.2019
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Masoud Sadedin - Vertraut wie fremd. Preisträger des Rheinischen Kunstpreises des Rhein-Sieg-Kreises 2016

30.06.2018 - 30.09.2018
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Prager Zeichnungen 1966-2018

11.10.2018 - 27.01.2019
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Ritter und Burgen - Zeitreise ins Mittelalter. Eine Mitmachausstellung

27.09.2018 - 25.08.2019
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

SCHNITTSTELLE. Cut-out trifft Schattenriss

06.07.2018 - 04.11.2018
Bundeskunsthalle

The Playground Project

13.07.2018 - 28.10.2018
Bundeskunsthalle

The Playground Project - Outdoor

31.05.2018 - 28.10.2018
Bundeskunsthalle

Vajiko Chachkhiani. Heavy Metal Honey

29.06.2018 - 07.10.2018
Frauen Museum

„V“

08.09.2018 - 30.09.2018

Frauen Museum

Besucheranschrift

Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Postanschrift

Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Tel.:

(0228) 691344

Fax:

(0228) 696164
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien

XOXO
19.11.2017 - 07.01.2018

Ausstellung

Beschreibung

Eine Ausstellung der Studierenden des Instituts für Kunst und Kunsttheorie, Universität zu Köln

Erstmals präsentiert das Frauenmuseum in Kooperation mit der Universität zu Köln ausgewählte Abschlussarbeiten im Bachelor und Masterstudiengang / Lehramt Kunst.

KunstpädagogInnen von morgen zeigen in der oberen Etage des Hauses ihre Positionen aus den Disziplinen Malerei, Skulptur, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, zeitbasierte Medien Film-Video-Animation sowie installative Raumarbeiten.


NURA AFNAN-SAMANDARI . LUISA ANTES . VANESSA BECKER . JUDITH BOUVERIE . REBECCA EDER . BENJAMIN HÄRING . STEFAN HEITHORST . TOBIAS HUSCHKA . LISA JAMES . KATARINA KLOPPE . CORNELIA LENTZ . HANNAH LITTKE . THERESA MAI . MAXIMILIAN MEHL . THOMAS NEUMANN . LINA PAULI . LISA PERPER. VITALINA REISENHAUER . CAMIE RÜTHER . MALTE RUPIEPER . LARA SCHÄFFER . LARA SCHILLING . BENEDIKT SENDEN . JAKOB SPONHOLZ . CLARA TERHAG . SEBASTIAN WENZGOL .


Vernissage: Sonntag, 19.11.2017, ab 15:00 Uhr
Finissage: Sonntag, 7.01.2017, 15:00 Uhr mit Podiumsgespräch


Welche Bilder braucht Bildung? - Zeitgenössische kunstpädagogische Positionen.

Dr. Peter Foos, Dozent für Kunsttheorie, Institut für Kunsttheorie, Universität zu Köln

Ruth Gilberger, Vorständin, Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft, Bonn

Elfie Alfermann, 1. Vorsitzende, Fachverband für Kunstpädagogik BDK/NRW

Marietheres Hessel, Lehrerin für Kunst und Deutsch, Kardinal-Frings-Gymnasium, Bonn

Moderation: Ingrid Roscheck, Dozentin für Kunstpraxis, Institut für Kunsttheorie, Universität zu Köln


Gefördert von der Stiftung Kunst der Sparkasse Bonn

Link zur Ausstellung:

www.frauenmuseum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender